Sydney

Opera House

Opera House sollte man zumindest einmal gesehen haben. Möchte man einen schönen Blick auf das Opera House haben kann man zum Beispiel mit der Fähre fahren oder man läuft zum Mrs Macquarie’s Chair. Von dort hat man auch einen schönen Blick.

Manly Beach

Manly Beach hat schönen Sand und ist perfekt geeignet für Surfanfänger. Hier ist auch eine der besten Surfschulen Australiens. Am Strand ist generell nicht so viel los, außer bei surf competitions.

Manly Beach ist entweder mit Bus/Auto zu erreichen, oder mit der Fähre ab Circular Quay. Die öffentliche Fähre kostet 15$ für hin und Rückfahrt und braucht jeweils 30min. Von der Fähre aus ist Sydney sehr schön anzusehen.

Royal Botanic Gardens

Die Botanischen Gärten haben mich umgehauen. Ich habe Stunden dort verbracht und nicht genug bekommen. Ein Besuch hier lohnt sich auf jeden Fall.

Icebergs Pool

Wahrscheinlich eins der beliebtesten Fotomotive in Sydney, ist dieses Schwimmbad direkt am Bondi Beach.

Bondi Beach & Bondi to Coogee Walk

Bondi Beach ist DER Strand in Sydney. In der Hochsaison etwas überfüllt aber ein sehr schöner Strad, klares Wasser und wunderschöner weicher Sand.

Der Walk dauert ca 1 1/2 bis 2 Stunden und führt an der Küste und mehreren Stränden vorbei.

Ady’s Place Backpackers

Ady’s Place Backpackers ist ein Partyhostel in sehr guter Lage. Ich war sehr zufrieden und kann es nur weiterempfehlen.

Summer House Backpackers

Tolles Hostel in zentraler Lage. Hier lernt man super gut neue Leute kennen und Nachts ist es leise genug, dass man schlafen kann.


Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.